Verein Lebensbaum -Gesund wachsen, Gesund bleiben-
/

 

AGB / Datenschutz

AGB

Liebe Klienten, liebe werdende Eltern, liebe Eltern, liebe Mitglieder

Anmeldung und Zahlungsbedingungen für Kurse, Vorträge

 wir sind alle ehrenamtlich tätig und bieten unsere Kurse, Vorträge zu Konditionen an, die für jeden leistbar sein sollen.

Unsere  Kurse/ Workshops sind so kalkuliert, das jeder Termin zählt.

Beachtet bitte, das Mitgliederpreise für einige Kurse, Vorträge gelten!

(Mehr zur Mitgliedschaft im Verein erfahrt ihr gerne unverbindlich per Mail oder persönlich)

Eure/ Ihre Anmeldung gilt als verbindlich, wenn ihr/ Sie ein Bestätigungsmail erhalten habt/haben.

Euer/ Ihr Platz ist somit fix reserviert!

Der Kursbeitrag/ Workshopbeitrag ist bis spätestens 10 Tage vor Kursbeginn fällig per Überweisung.

Die Bankdaten erhaltet/ erhalten ihr/ Sie im Bestätigungsmail.

Nicht wahrgenommene Termine in laufenden Kursen verfallen und können nicht nachgeholt werden. Dies gilt auch bei Krankheit eurerseits/Ihrerseits und Höherer Gewalt. Sollte die Kursleitung/ der Vortragende erkrankt sein, wird der ausgefallene Termin

natürlich nachgeholt!

Termine ( Kurse/ Vorträge) die coronabedingt ausfallen werden nicht ausgezahlt.

Diese werden nachgeholt.

Einzelberatungen können per Telefon vereinbart werden. Der vereinbarte Termin gilt als verbindlich!

Bei Terminvereinbarung/ Buchung werden die vorliegenden AGB anerkannt.

Stornierung

Bei Kursrücktritt 8 Tage vor Kursbeginn werden die gesamten Kurskosten/ Vortragskosten in Rechnung gestellt bzw. bereits voll gezahlte Beträge einbehalten, Sie / ihr haben/t die Möglichkeit einen Ersatzteilnehmer zu stellen.
Das Widerrufsrecht nach §312 b Abs. 3 BGB ist ausgeschlossen.

Bei Verhinderung im Kurs, melden/t Sie/ euch bitte per Telefon ab, so das wir nicht umsonst auf Sie/ euch warten.

Einzeltermine bitte mindestens 24 Stunden im Voraus absagen!

Pflichten der Teilnehmer

Jeder achtet auf sich und sein Kind selbst, ebenso auf seine Sachen!

Die Begleitperson haftet nach § 832 BGB für Schäden, die aus der Verletzung der Aufsichtspflicht resultieren.

Ihr/ Sie seid/ sind verpflichtet, die  zur Verfügung gestellten Veranstaltungsräume, Einrichtungsgegenstände und Kursmaterialien sorgsam zu behandeln sowie die Hausordnung und die Brandschutzordnung zu beachten.

In allen Räumen herrscht Rauchverbot. 

Haustiere langweilen sich nur bei uns und dürfen in ihrer gewohnten Umgebung, zu Hause, bleiben! 

Beratungen

Eine Beratung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen. Es wird Hilfe zur Selbsthilfe (Stillberatung, Beikost, Ernährung, Gesundheitsberatung, Trauerbegleitung, Demenz, Konfliktberatung ) gegeben,

sowie Anregungen und Erläuterungen.

Die Verantwortung und Entscheidung für das weitere Vorgehen liegt stets und in vollem Umfang bei den Klienten.

Ich erstelle keine Diagnosen, erteile keinen medizinischen Rat und verordne keine Therapien!

Trauerbegleitung ist Beratung zur Lebenshilfe.

Gemeinsam werden Wege und Lösungen gefunden, wobei es allein Ihnen obliegt, wie und ob Sie diese nutzen werden!

Bestehende Therapien dürfen keinesfalls unterbrochen werden!

Haftungsausschluss

Für Diebstahl, Verlust und Beschädigung eurer/ ihrer privaten Sachen in und vor den genutzten Räumen kann keine Haftung übernommen werden. Für die ordnungsgemäße Sicherung eures/ ihres Eigentums seid/ sind ihr/ sie selbst verantwortlich.

Speicherung personenbezogener Daten

Durch die Anmeldung und Übermittlung eurer/ Ihrer Daten, gebt/geben ihr/ Sie eurer/ Ihr Einverständnis für die Speicherung und Verarbeitung eben dieser.

Eure/ Ihre persönlichen Angaben werden in keinem Fall an Dritte weiter gegeben. 

Ihr/ Sie könnt/ können jederzeit die Löschung eurer/ Ihrer Daten verlangen.

Gerichtsstand ist Berlin.

Datenschutz 

Für mehr Infos klicken sie bitte hier

Quelle: https://www.e-recht24.de/musterdatenschutzerklaerung. htmlhttp://datenschutz.org